Digital Masterclasses

Innovation Thinking & Service Design

In den Fabriken der Zukunft wird die Verantwortung der Mitarbeiter weiter steigen. Der ›Faktor Mensch‹ als flexibelste und intelligenteste ›Produktionsressource‹ wird die Schlüsselrolle spielen.
  • Kurskosten von Sozialpartnern und Land gefördert
  • erweitert Kompetenzen der Mitarbeiter zu digitalisierungsrelevanten Themen
  • landesweite Qualifizierungsreihe
  • Fördert fachlichen Austausch

Alles auf einen Blick

Service Design Methoden helfen dabei, ein tiefgreifendes Verständnis über die Stakeholder zu entwickeln, Ideen schnell testbar zu machen und Angebote im Sinn des Nutzers oder Kunden zu ent- wickeln. Die Anwendungspalette von Service Design ist breit: Die Techniken können sowohl zur Optimierung bestehender Dienstleistungen als auch zur Neuentwicklung genutzt werden. Ziel ist dabei, Lösungen zu finden, die aus Anwendersicht überzeugend sind.

Ziele: 

  • Den Service Design Prozess kennenlernen
  • Ausgewählte Methoden ausprobieren
  • Das Service Design Mindset spüren

Zielgruppe:
Alle Mitarbeiter, insbesondere HR

Standort:
WIFI Vorarlberg, Dornbirn
Termin:
08.10.2020, 8.00 – 17.00 Uhr 09.10.2020, 8.00 – 12.00 Uhr
Trainer:
Isabelle Goller, Isabella Natter-Spets
Förderungen:
Die Förderung durch Land und Sozialpartner ermöglicht die kostenlose Teilnahme an dem Seminar. Für die Seminarunterlagen und Verpflegung ist lediglich eine Pauschale von EUR 75,- pro Teilnehmer zu zahlen.
Preis:
€ 75,– pro Person
Dauer:
1,5 Tage
x

Anmeldung zum Infoabend

Ausbildungszentrum des
Digital Campus Vorarlberg
WIFI Vorarlberg

footer image