Digital Masterclasses

IT & Industrial Security

Das Modul ›Datenanalyse und -sicherheit‹ untersucht die Potentiale und Risiken von Unternehmensdaten als wichtigsten Rohstoff der Digitalisierung. Ziel ist es, die theoretischen Grundlagen im eigenen Unternehmen umsetzen zu können.
  • Kurskosten von Sozialpartnern und Land gefördert
  • Erweiterte Kompetenzen der Mitarbeiter zu digitalisierungsrelevanten Themen
  • Landesweite Qualifizierungsreihe
  • Online buchbare Kurzmodule
  • Fördert fachlichen Austausch

Alles auf einen Blick

Kontinuierlich überwachte und integrierte Sicherheit durch Industrial Security ist eine wichtige Grundlage für die industrielle Automatisierung. Informationssicherheit spielt heute eine große Rolle in Unternehmen. Dieses Seminar vermittelt Ihnen die wichtigsten Konzepte, Grundlagen und das notwendige Prozessverständnis.

Ziele:

  •  Basiswissen: Sicherheit von industriellen IT-Systemen
  • Strategien für den Aufbau von IT-Security in der Industrie 4.0
  • Grundlegende IT-Security-Maßnahmen

Zielgruppe:
Mitarbeiter aus Compliance, IT und Produktion

Standort:
WIFI Vorarlberg, Dornbirn
Termin:
01.10.2020, 8.00 – 17.00 Uhr 02.10.2020, 8.00 – 12.00 Uhr
Trainer:
Karl Obexer
Förderungen:
Die Förderung durch Land und Sozialpartner ermöglicht die kostenlose Teilnahme an dem Seminar.

Für die Seminarunterlagen und Verpflegung ist lediglich eine Pauschale von EUR 75,- pro Teilnehmer zu zahlen.
Preis:
€ 75,– pro Person
Dauer:
1,5 Tage
x

Anmeldung zum Infoabend

Ausbildungszentrum des
Digital Campus Vorarlberg
WIFI Vorarlberg

footer image