Digital Marketing Academy

Digital Change

Unsere neun high-level Digital Marketing Programme vermitteln den perfekten Mix aus theoretischem, konzeptuellem und praktischem Wissen und Verständnis für Online Marketing, digitale Kommunikation und Content Erstellung. Nutzen Sie das Angebot, um sich mit Anderen in diesem Berufsfeld auszutauschen und von verwandten Disziplinen zu lernen – und nebenbei Ihr eigenes Kommunikationsnetzwerk auszubauen.

  • AK-Stipendium fördert bis zu 50 % der Kosten
  • Top-Referenten und Experten aus der Branche
  • Quick-Wins mit vertiefendem Wissen für Professionals
  • Praxisnahe Ausbildung für Einsteiger

Alles auf einen Blick

Bei den dynamischen Rahmenbedingungen der Digitalisierung ist Know-how über die Digitale Transformation ein unverzichtbarer Stabilitätsfaktor für nachhaltigen Markterfolg sowie Weiterentwicklung bestehender Geschäftsmodelle und -prozesse. Um innovative Ideen in erfolgreiche digitale Angebote umzusetzen, müssen Wünsche, Bedürfnisse und Mediennutzungsverhalten der Zielgruppe analysiert werden. Für einen gelungenen Launch neuer Produkte ist es entscheidend, das richtige Geschäftsmodell, geeignete Vertriebswege und mediengerechte Marketingmaßnahmen zu wählen.

SEMINARE:

  • Agiles/digitales Projektmanagement
  • Lean User Research und hypothesengetriebenes Design
  • Design Thinking & Innovationsmanagement
  • Digital Chance – Was ist Digital Leadership und wie kann man es umsetzen?
Standort:

Digital Campus Vorarlberg , Feldkirch und
Russmedia, Schwarzach

Kurseinheiten:
26 (4 Kurstage)
Termine:

02.12.2020, 09:00 - 17:00 Uhr
12.01.2021, 09:00 - 17:00 Uhr
21.01.2021, 09:00 - 16:00 Uhr
22.01.2021, 09:00 - 12:00 Uhr

Preis:
€ 962,–
Förderungen:
50 % Fördermöglichkeit durch AK-Stipendium

Seminardetails: 6_Digital Change

Termin: 12.01.2021
Dauer: 09.00 – 17.00 Uhr

Das Training “Lean User Research“ beantwortet die folgenden Fragen und hilft dabei, mehr vom Kunden zu verstehen, um noch bessere Produkte bauen zu können. „Wie finden wir heraus was unsere Kunden wirklich brauchen?“, „An welchen Produkten und Projekten sollten wir arbeiten, an welchen eher nicht?“ Das Training vermittelt dabei jeweils leichtgewichtige User Research Methoden, die auch von Ihrem Unternehmen angewandt werden können.

Termin: 22.01.2021
Dauer: 09.00 – 16.00
Trainer: Georg Burtscher

Didaktisch orientiert sich der Design Thinking Workshop am 6-stufigen Design-Thinking Prozess (Understand, Observe, Point-of-View, Ideate, Prototype, Test). Einführung in die Design Thinking Methode. Design Thinking Prozess im Überblick. Problemraum definieren. Kreative Ideen und Lösungen entwickeln.

Termin: 02.12.2020
Dauer: 09:00 – 17:00 Uhr
Trainer: Samuel Neuhauser

Sie lernen wie Sie Projekte von Beginn an strukturieren und methodisch organisieren, durch regelmäßige und transparente Kommunikation die Motivation im Team hoch halten und kritische Situationen in Projekten souverän meistern.
Inhalte:

> Grundlagen, Grundbegriffe, Historie
> Stabilität vs. Dynamik
> Mindset erfolgreicher (Projekt)manager
> Projekte sauber initiieren und planen (7 W-Fragen)
> Projekte diszipliniert steuern und koordinieren
> Grundlagen guter Kommunikation
> Umgang mit schwierigen Situationen und Krisen
> Praktische Beispiele und Übungen
> What‘s next? Effizientes Projektmanagement in der Praxis umsetzen.

Termin: 22.01.2021
Dauer: 09:00 – 12:00 Uhr
Trainerin: Claudia Brauer

Im Rahmen des Seminars Digital Leadership werden Sie in einem ersten Schritt die wichtigsten Begriffe und Konzepte des Digital Leadership kennenlernen und diese dann entsprechend auf Ihr Unternehmen anwenden. Im einem zweiten Schritt werden Sie Lösungsansätze eigenständig oder/und in Gruppen erarbeiten um die Herausforderungen der Digitalisierung in Ihrem Unternehmen bewältigen zu können und Digital Leadership aktiv umzusetzen.

x

Anmeldung zum Infoabend

Ausbildungszentrum des
Digital Campus Vorarlberg
WIFI Vorarlberg

footer image